Es ist Freitag, wir sind am Ende des Design Sprints angekommen.  Wir haben die uns übertrage Aufgabe jetzt analysiert, ein Bild von dem Problem gemacht, Interviews geführt. Wir haben Ideen gesammelt, uns für die beste Lösung entschieden und dann am letzten Tag einen Prototyp gebaut. Jetzt geht es darum Interviews und Tests durchzuführen. Wir brauchen Meinungen und Eindrücke von Testern. Kann unser Prototyp das Problem lösen. Sind wir auf dem richtigen weg.

Freitag – Der Prototyp wird getestet.

Am Ende des vierten Tages haben wir unseren Prototyp fertig gestellt und uns überlegt wer unsere Tester sein können. Welche Fragen wir stellen und welche Szenarios wir gestalten wollen. Mit diesem Wissen starten wir in den letzten Tag unseres Sprints. Dafür haben wir jetzt einen ganzen Tag Zeit. Unsere Zielgruppe kennen wir ja, das haben wir gestern auch schon festgelegt. Also gehen wir jetzt raus und lassen unseren Prototyp testen.

Interviews und Tests

Wie die Tests aussehen sollen liegt jetzt ganz in der Hand der Teams. Es können bestimmte Funktionen getestet werden. Komplette Lösungen oder was immer ihr testen wollt. Das Konzept sollte aber feststehen und konsistent sein. Alle Nutzer testen das gleiche Szenario. Man kann sich überlegen ob man das Interview leiten möchte oder ob man den Nutzer frei interagieren lässt. Wichtig ist das man kritisch testet und auch den eigenen Komfortbereich verlassen möchte.

Fehler müssen jetzt auffallen. Was funktioniert gut und was funktioniert nicht. Gefällt dem Nutzer die Lösung oder gibt es Showstopper. Das ist eure Chance all das herauszufinden, wie gut der Prototyp funktioniert.

Wenn es nach den Tests in der Produktion scheitert ist das ungleich schlimmer und kann großen Schaden und finanziellen Schaden mit sich bringen.

 

Quelle: Stockfresh Standard Lizenz #8363493

Dokumentation

Ein sehr wichtiger Punkt an dieser Stelle ist eine saubere Dokumentation der Tests. Am besten habt ihr euch schon im Vorfeld dazu Gedanken gemacht und Dokumente und Protokolle schon vorbereitet. Die Inhalte müssen dann schnell erfasst und dokumentiert werden. In vielen Fällen schon während eine Person spricht. Da es dann schnell gehen muss, um nichts zu verpassen, sollte hier eine gute Vorbereitung erfolgen.

Auch weil am Ende eine effektive Auswertung der Ergebnisse erfolgen soll, ist es wichtig das eine brauchbare Dokumentation erfolgen.

Abschluss und Review im Design Sprint

Wir sind am Ende des Sprints und am Ende der Woche angekommen. Nachdem jetzt eine ganze Reihe an Tests und Interviews durchgeführt wurde, ist es nun an der Zeit mal zu schauen wo man angekommen ist. Nachdem jetzt viel Zeit in eine Problemlösung investiert wurde, haben wir eine mögliche Lösung gefunden. Oder vielleicht doch nicht?

Da wir ein Ergebnisoffenes Konzept angewendet haben, kann dies natürlich auch der Fall sein. So haben wir eine Lösung gefunden wie das Problem nicht gelöst werden kann. In diesem Fall haben wir jetzt die Möglichkeit einen weiteren Sprint anzusetzen. Aber dazu möchte ich in einem weiteren Artikel etwas sagen.

Für heute solltet ihr am besten all eure Arbeit noch mal in Augenschein nehmen und eventuell für eine Präsentation zusammenfassen. Ich denke das ihr am Ende der Session eure Arbeit sicher auch vorstellen und präsentieren wollt.

Das sind eure letzten Aufgaben für heute. und dann habt ihr es geschafft. Unsere Woche geht’s zu ende.

 

It's only fair to share...Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.